cookie

We use cookies to improve your browsing experience. By clicking «Accept all», you agree to the use of cookies.

avatar

RBK - Ceterum censeo NATO esse delendam! Raus aus der NATO!

Show more
Advertising posts
2 132Subscribers
+724 hours
+27 days
+1330 days

Data loading in progress...

Subscriber growth rate

Data loading in progress...

Repost from 🚨Unzensiert🚨
@unzensiert_infoseite Rote Kälber für die Tempelzeremonie ..... Klick Betritt demnächst der Antichrist die grosse Bühne❓ Klick @unzensiert / @unzensiertV2
Show all...
🇺🇦⚔️🇷🇺🏆 Russische Streitkräfte führten gestern eine meisterhafte Operation durch, durchbrachen die zweite Verteidigungslinie der AFU und befreiten auf spektakuläre Weise die Ortschaft Ocheretino nördlich von Awdiiwka (🇷🇺DVR). Die Ortschaft liegt hoch auf einem Hügel und gilt als Schlüsselposition, die es ermöglicht Offensivoperationen in mehrere Richtungen gleichzeitig durchzuführen, die Flanken des Feindes unter Beschuss zu nehmen und ihm sogar in den Rücken zu fallen. Die AFU verlor bei diesem Geniestreich der Russischen Armee mit einem Schlag etwa 200-300 Soldaten, die entweder getötet oder verwundet wurden. Zudem sollen RF-Streitkräfte bereits das Dorf Nowobakhmutowka betreten haben und es gibt Berichte, wonach die AFU ihre Truppen aus dem benachbarten Solowiewo abzieht. Es ist davon auszugehen, daß die AFU ihre Stellungen auch im umkämpften Berdychi wird räumen müssen und sich die Frontlinie in diesem Abschnitt in den kommenden Tagen noch weiter erheblich nach Westen verschiebt. 👉 @NACHRICHTENWELT
Show all...
Show all...
The Matrix Revealed – The Plan to take down the Satanic Cabal was Created by the Satanic Cabal

The Blue Pill, the Red Pill or the WHITE PILL?? The matrix has been built to hide the truth. Built to enslave humanity. It is an invisible, intangible prison that we cannot see because we have been bl

Politisierung der Geschichte -------- Obwohl die sowjetischen Truppen die Konzentrationslager befreit haben, sind die Deutschen der Meinung, dass Russland das Erbe der Vergangenheit nicht mehr für sich beanspruchen kann, seit es "einen Krieg gegen die Ukraine führt". Pflegt die @deutschrussischeFreundschaft
Show all...
Show comments
Show all...
Catherine Austin Fitts – Trump put $10 Billion Dollars into a Program to Depopulate the US

It’s not going to make ONE bit of difference who is president in 2025, NONE! It is not the president who is running our country and for those sleepy heads who believe that need to wake up. Trump is no

Catherine Austin Fitts - Warum haben die Amerikaner den Verrat von Trump vergessen? 22. April 2024 Fitts sagt, wäre sie Präsidentin, "hätte ich mir eine Kugel in den Kopf gejagt, bevor ich eine Ausmerzung der amerikanischen Bevölkerung durchführen würde." https://leohohmann.com/2024/02/28/catherine-austin-fitts-shreds-trump-acolyte-in-the-most-brutal-7-minutes-you-will-find-on-the-internet/ von Leo Hohmann (henrymakow.com) Catherine Austin Fitts zerfetzt einen Trump-Verehrer in den brutalsten 7 Minuten, die man im Internet finden kann Der ehemalige Präsident hat "10 Milliarden Dollar in ein Militärprogramm gesteckt, um die Amerikaner zu entvölkern". Es gibt Wahrheiten und dann gibt es unbequeme Wahrheiten. Warum hat Präsident Donald Trump im Juli 2020 die Operation "Warp Speed" abgesegnet und General Gustave Perna von der US-Armee mit der Leitung beauftragt? Ich habe viele Gründe für diesen seltsamen Schritt gehört. Keiner von ihnen klingt wahr. Es bleibt eines der am besten gehüteten Geheimnisse in der Geschichte der US-Präsidenten. Selbst die Mainstream-Medien, die Trump regelmäßig mit Adolf Hitler vergleichen, scheinen nicht neugierig auf die Operation Warp Speed zu sein und darauf, was zu Trumps Entscheidung in dieser politischen Angelegenheit führte. Wie wurde der Deal ausgehandelt? Das werden wir wohl nie erfahren. Laut Catherine Austin Fitts, einer Finanzexpertin und ehemaligen stellvertretenden Sekretärin des US-Ministeriums für Wohnungsbau und Stadtentwicklung, gibt es nur zwei Möglichkeiten. Entweder wusste Trump, dass das, was er tat, für das menschliche Leben ungeheuer zerstörerisch sein würde, und tat es trotzdem. Oder er wusste es nicht und wurde von klügeren Leuten in nicht gewählten Positionen, die viel mehr Macht haben als der Mann, der das Amt des Präsidenten innehat, überrollt. Sehen Sie, wie Fitts es in diesem faszinierenden Video erklärt.
Show all...
Catherine Austin Fitts shreds Trump acolyte in the most brutal 7 minutes you will find on the internet

The former president ‘put $10 billion into a military program to depopulate Americans’ There are truths and then there are inconvenient truths. Why did President Donald Trump sign off o…

Show all...
Scott Ritter: Ukraine Collapsing In Plain Sight.

Amerika zuletzt. Amerika zuletzt. Das ist alles, worum es hier geht. Amerika an letzter Stelle, jeden einzelnen Tag. - Abgeordnete Marjorie Taylor Greene Der Mann, der am meisten für die 95 Milliarden Dollar an die Ukraine und Israel verantwortlich ist, ist derselbe Mann, der vorgibt, Amerikas "verschwenderische" ausländische Kriege abzulehnen. Donald Trump. Es war Trump, der sich mit Parlamentspräsident Mike Johnson über den Inhalt des Hilfspakets für die Ukraine beriet, ebenso wie es Trump war, der die Idee hatte, Kredite zu gewähren, anstatt die üblichen Sozialhilfegelder zu verteilen. Es war auch Trump, der sagte: "Ich stehe zum Sprecher (Mike Johnson)", woraufhin er hinzufügte, Johnson mache "einen sehr guten Job". Einen "guten Job"?? Wenn man also heimlich mit der Führung der Demokraten zusammenarbeitet, um einen Gesetzentwurf durchzubringen, der "die FISA erneut autorisiert, um das amerikanische Volk ohne Durchsuchungsbefehl auszuspionieren, (Tik Tok verbietet) Joe Bidens Justizministerium, das Präsident Trump 91 Mal angeklagt hat, voll finanziert und Bidens politischer Gestapo ein brandneues FBI-Gebäude gibt, das größer ist als das Pentagon", während man keinen Cent bereitstellt, um die südliche Grenze vor den Schwärmen von Menschen zu schützen, die illegal ins Land kommen, dann macht man einen "guten Job"? Die Frage, die wir uns alle stellen sollten, lautet: Warum hat Trump beschlossen, sich an diesem Betrug zu beteiligen? Er sagt immer wieder, dass er, wenn er Präsident wäre, den Krieg in der Ukraine an einem Tag beenden würde. Wenn er das ernst meint, warum hat er dann an einem Gesetzentwurf mitgearbeitet, der den Krieg noch ein oder zwei Jahre in die Länge ziehen wird? Dies stammt aus einem Twitter-Post des politischen Analysten Michael Tracey: https://www.unz.com/mwhitney/trump-sold-out-his-base-to-shovel-95-billion-to-ukraine-and-israel/
Show all...
Trump Sold-Out His Base to Shovel $95 Billion to Ukraine and Israel

America last. America last. That's all this is. America last, every single day. - Representative Marjorie Taylor Greene The man who is most responsible for the $95 billion giveaway to Ukraine and Israel, is the same guy who pretends to oppose America's 'wasteful' foreign wars. Donald Trump. It was Trump who consulted with Speaker Mike Johnson about the contents of the Ukraine aid package, just as it was Trump who concocted the idea of issuing loans instead of dispersing the standard welfare handout. It was also Trump who said: 'I stand with the Speaker, (Mike Johnson)' after which he added

Gutmenschen begleichen horrende Stromrechnung für sudanesische Migrantenfamilie Eine hereingeflüchtete Familie aus dem Sudan bekommt 2022 eine hohe Stromrechnung. Weil diese natürlich nicht bezahlt wird, wird der Strom abgeschaltet. Gutmenschen starten eine Spendenaktion und begleichen die Rechnung. Aber auch im Folgejahr liegt die Stromrechnung wieder über dem Normalverbrauch einer Almans-Familie in der Größe. Frage: Begleicht dieser Gutmenschentrupp auch die Stromrechnung für eine alte Rentnerin? Die Familie Alsayed flüchtete über Tausende von Kilometer zielstrebig aus dem Sudan nach Deutschland in das niedersächsische Örtlein Otze nahe Hannover. In der dort bezogenen Wohnung liefen aufgrund eines überdurchschnittlich hohen Verbrauchs der vierköpfigen Familie im Jahr 2022 Schulden bei den Stadtwerken auf, die nicht beglichen wurden. Daraufhin passierte den Alsayeds das, was jeder anderen Almans-Familie auch passieren würde: Ihnen wurde von den Stadtwerken der Strom gesperrt. Daraufhin stimmt der sudanesische Familienpapa endlich einer monatlichen Ratenzahlung in Höhe 600 Euro zu, um seine aufgelaufenen Schulden zu begleichen. Das wiederum rief Andre Ohnhold, Sprecher von Amnesty International, auf den Gutmenschenplan. Dieser machte die Situation der Alsayed publik und erregte die Aufmerksamkeit der ehemaligen Grundschullehrerin Gundula Barth. Sie und ihr nicht minder gutmenschlicher Ehemann initiierten daraufhin eine Online-Spendenaktion und sammelten bei Gleichgesinnten, die ebenfalls ihr Herz für die sudanesische Vielenergieverbraucherfamilie entdecken, 5.173 Euro ein. Damit konnten nun mehr als die Hälfte der Schulden bei den Stadtwerken für die Sudan-Migranten beglichen werden. Der für die Familie tätig gewordene Anwalt konnte zudem bei den Stadtwerken erwirken, dass diese die Forderungen halbierten. Weil die ach so geschundene Familie aber durch die Zahlungsforderungen immer noch stark gefordert werden, bleibe die Spendenaktion nach wie vor bestehen, berichtet hierzu der Marktspiegel in seiner Printausgabe. Was die gutmenschlichen Unterstützer sich indes nicht erklären können: Auch im Folgejahr liegt die Stromrechnung weit über dem Normalverbrauch einer Familie in der Größe. “Ob womöglich ein Problem mit dem Zähler besteht”, ist nun die Frage und natürlich nicht, ob die Sudanesen eventuell ein anderes Verhältnis zum Stromverbrauch haben, wie jene, die schon länger hier leben. Die Bloggerin Anabel Schunke bringt es mit einem X-Statment auf den Punkt: ” […] Frage: Wie viel Deutsche finden sich und begleichen die Rechnungen einer alten Rentnerin, die sich die Mieterhöhung ihrer kleinen Wohnung nicht mehr leisten kann?” https://journalistenwatch.com/2024/04/21/gutmenschen-begleichen-horrende-stromrechnung-fuer-sudanesische-migrantenfamilie/
Show all...
Gutmenschen begleichen horrende Stromrechnung für sudanesische Migrantenfamilie

Eine hereingeflüchtete Familie aus dem Sudan bekommt 2022 eine hohe Stromrechnung. Weil diese natürlich nicht bezahlt wird, wird der Strom abgeschaltet. Gutmenschen starten eine Spendenaktion und begleichen die Rechnung. Aber auch im Folgejahr liegt die Stromrechnung wieder über dem Normalverbrauch